Die Abteikirche Santissima Trinità di Saccargia

In der Provinz Sassari liegt an der SS597 zwischen Ploaghe und Codrongianos die Abteikirche Santissima Trinità di Saccargia. Dieses Abteikirche fällt gleich wegen ihrer zweifarbigen Fassade auf, der helle Teil der Steine ist aus Kalkstein und die dunklen Steine aus Trachyt. In nahezu jedem Reiseführer ist sie als ein Wahrzeichen Sardiniens zu sehen und gehört zum sogenannten sardischen Kirchendreieck.

„Die Abteikirche Santissima Trinità di Saccargia“ weiterlesen

Aglientu mit eigenem Hausberg

Als wir jetzt in Aglientu in einem Stazzu Urlaub machten , haben wir immer auf einen kleinen Hügel mit Richtfunkantennen und einem Gipfelkreuz geblickt. Eines Morgens, als der Bäcker noch keine Panini fertig hatte , der Cappuccino an der Bar am Dorfplatz schon getrunken war, fuhr ich im Dorf an den höchsten Punkt um dann die weitere Straße zu diesem Gipfelkreuz zu finden . „Aglientu mit eigenem Hausberg“ weiterlesen

Anghelu Ruju

Anghelu Ruju ist eine der größten und wichtigsten Nekropolen im gesamten Mittelmeerraum. Sie liegt direkt  an der Straße SP42 , circa 10 km nördlich von Alghero. Diese Nekroplole wurde 1903 entdeckt und ist für die Wissenschaft besonders aufschlußreich und wichtig,  weil sie bis zu ihrer Entdeckung  noch nicht ausgeraubt worden waren. „Anghelu Ruju“ weiterlesen

Alghero – die schönste Stadt Sardiniens

So titelte vor einigen Jahren das Merianheft. Ob diese Superlative nun zutrifft, bleibt jedem selbst überlassen. Alghero ist zweifelsohne eine sehr schöne Stadt und mit ihren  so um die 43000 Einwohner auch eine der größeren. Für mich zählt aber eigentlich nur das alte Alghero, also das centro storico oder die mittelalterliche Stadt, die auf einem Felsplateau  direkt am Meer liegt und von den bekannten Bastioni  gegen das Meer eingesäumt ist. Der Rest ist halt Stadt mit mehrstöckigen Wohnhäusern älterer und neuerer Bauart, Ladenstraßen, Supermärkten und allem, was man in einer Stadt so haben , aber im Urlaub nicht unbedingt anschauen möchte.

„Alghero – die schönste Stadt Sardiniens“ weiterlesen