Is Piscinas am Monte Ferru

Wir wollten dieses Mal die Wasserfälle und Wasserbecken Is Piscinas am Fuße des Monte Ferru besuchen. Von Marina Gairo führt eine strada bianca weiter, aber wie schon so oft, waren auch die Angaben von Is Piscinas nicht so genau. Zunächst haben wir am richtigen Ort den falschen Weg eingeschlagen, sind statt gerade aus nach links abgebogen. Als wir dann an einem kleinen Bauernhaus parken und nach den Wasserbecken per pedes suchten, kamen wir an einen Bach. Selbst die Kühe waren von unserer Anwesenheit erstaunt und schauten uns entsprechend an.

Also wieder zurück zum Auto, Piste wieder zurück gefahren und siehe da, da war ein Wegweiser in Form eines Steines, den wir zuvor nicht gesehen hatten. Von hier geht es gleich runter und dann durch eine Furt, habe zur Fuß die Wassertiefe geprüft und für unser Fahrzeug als zu hoch befunden. Haben das Auto dann an diesem Wegweiser stehen lassen und sind diesen einen Kilometer gelaufen.

Kurz vor der nächsten Furt kommt ein weiterer Wegweiser auf der rechten Seite, hier geht der Weg weiter zu unserem Ziel. Gleich hinter der Kurve des Weges kommt ein kleiner Picknickpatz im Wäldchen, dort sind ein paar Bänke und Tische aufgestellt.

Mit einem prüfenden Blick auf den Weg geht es weiter den Piscinas entgegen. Hier wird der Weg ein wenig beschwerlicher, aber noch immer gut begehbar, jedoch sollte man auf  Kinder ein wenig achten.

Auf der linken Seite geht der Weg entlang der kleinen Schlucht. Der Bach hatte bei unserer Anwesenheit viel Wasser und so haben wir ein schönes Naturschauspiel gesehen.

Mit Sicherheit kann man sich in diesen Wasserbecken im Sommer schön erfrischen, sofern dieses noch dann gefüllt sind.

Garmin GPS-Daten vom Parkplatz : N39° 43.688′ E9° 39.602′

Garmin GPS-Daten vom Abzweig : N39° 43.326′ E9° 39.365′

Tipp: Wenn man schon da ist , sollte man bei der Rückfahrt auf jeden Fall noch den Weg auf den Monte Ferru machen. Hier kann man noch ein ganzes Stück den Berg hinauf fahren und das letzte Stück hinauf gehen. Wir waren nur schon spät dran, sodass wir die wunderbare Aussicht nicht von ganz oben genießen konnten.

Hier ein neuer Beitrag zu Is Piscinas am Monte Ferru

Is Piscinas am Monte Ferru Teil 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.