Die Nuraghe und die Cascate von Ortachis

Wir haben uns am frühen, recht frischen Morgen von Bosa aus aufgemacht zur Erkundung der Nuraghe Ortachis , die  zwar noch zur Comune Bolotana gehört, aber ganz oben in den Wäldern des Parco Pabude zu finden ist, direkt an der SP 17.

Schon die Fahrt hoch von Bolotana auf die Hochfläche ist ein Genuss mit herrlichen Ausblicken in die Ebene. Direkt an der Nuraghe ist ein großzügiger Parkplatz, der lotterleer war. Schnell die Jacke angezogen, denn es war, wie so oft da oben recht windig und losgestiefelt die paar Schritte zur Nuraghe. Weithin sichtbar ist eine Madonnenstatue und gleich dahinter liegen die Reste der Nuraghe.

Die Umgebung mutet fast märchenhaft an, die Bäume verkrüppelt und mit dichten Moosen und Flechten bewachsen.

Über große und kleine Steine klettert man zur Nuraghe hoch , kann sich überall hinsetzen , dem leisen Rauschen des  Baches unterhalb zuhören und seine Gedanken laufen lassen.

Vielleicht geht es im Sommer jetzt nicht so meditativ da zu, der Bach ist nur noch ein Rinnsal und ruhig und einsam ist es auch nicht mehr. Aber egal, Kinder haben dort sicher auch ihre Freude am Erkunden, sich Verstecken und Herumklettern.

Hat man die Umgebung der Nuraghe genug auf sich wirken lassen, dann läuft man einfach seinem Gehör und dem Bachlauf nach  und steigt ab zu den , o.k. recht kleinen, Wasserfällen.

Erst im Nachhinein habe ich mich etwas umfangreicher kundig gemacht über die Nuraghe und die beiden Megalithkreise und bin auf folgende interessante Seiten ( leider nur in Italienisch)  gestoßen.

http://www.academia.edu/9368825/Ortachis_Circoli_megalitici_e_nuraghe_ovvero_come_danneggiare_un_sito_archeologico_e_vivere_felici_-_di_Mario_Galasso

https://geometria-religiosa.jimdo.com/2014/06/08/il-nuraghe-ortachis-bol%C3%B2tana-nu-e-i-circoli-megalitici/

Wenn ich das vorher gewusst hätte, wäre ich vielleicht mit mehr Ehrfurcht über die Steine gestiegen, aber Spaß und Freude hat es bestimmt auch bei unseren Vorfahren schon gegeben.

Garmin GPS Daten vom Parkplatz : N40° 20.869′ E8° 54.460′

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.